Systemisches Arbeiten mit Suchtproblemen


Wer definiert Sie als süchtig? Wer sagt, dass Sie "suchtkrank" sind? Wer will Sie davon "befreien"?

Sagen Sie sich selbst: "Ich bin süchtig!"
Wenn ja, wonach suchen Sie? Was fehlt Ihnen? Was brauchen Sie?
Das werden wir finden!

Wenn die Sucht, was immer es auch sein mag, ein Problem für Sie ist, dann können wir damit arbeiten. Denn jedes Problem trägt die Lösung in sich!
Jede Sucht ist sehr intelligent, aber auch feige, denn sie versteckt sich, indem sie uns ein Gefühl von Überlegenheit, Anerkennung und Wohlgefühl vermittelt.
Sie will uns als "Tröster" erscheinen.
Sucht vermittelt Stärke und Gelassenheit.

Die Sucht hat aber auch einen Schwachpunkt, denn sie sendet uns intuitive Signale aus dem Unterbewusstsein über wichtige, unerfüllte Bedürfnisse.

Wenn Sie bereit sind, mit hypnotherapeutischem Training in den Ring zu steigen, können Sie die Sucht besiegen und als Gewinner gestärkt und frei Ihr neues Leben selbst bestimmen und genießen.